Rangefinder (Kompass, Distanzmesser, Thermometer)

Ich wollte dieses Teil haben für Wanderungen und Radtouren. In unserem Gegend ist nicht überall Handyempfang, sodass man doch mal mit Karte fährt, und mit kleinen Kindern ist jeder zusätzliche Kilometer sehr sehr weit.

Der Artikel wurde nach der Bestellung schnell geliefert, in einer kleinen Pappschachtel. Er ist sehr leicht, etwas mehr als die Hälfte meines Handtellers groß und in schwarzem Camouflage. Das Material ist durchgängig Kunststoff, auch die Scheiben. Dadurch ist alles sehr leicht. Nur das kleine gezahnte Rädchen (und der Schlüsselanhänger) sind aus Metall. Der Schlüsselanhänger geht schwer auf.

Die Temperaturanzeige geht von -20°C bis +50°C, der Kompass zeigt die Himmelsrichtungen inklusive der Zwischenrichtungen an, der Entfernungsmesser hat  die Maßstäbe 1:1, 1:5000, 1:20.000 und 1:50.000.

Ich wollte sogleich die Funktion des Entfernungsmessers testen. Also für die nächste Radtour die Freizeitkarte unserer Gegend herausgeholt. Maßstab 1:100.000. Gibts nicht. Nagut. Dann die nächsten zwei Städte (Falk Plan). Hm. 1:17.500 und 1:15.000. Was nun? Celle ADAC Stadtplan? Auch 1:15.000. Nach 5 weiteren Städten habe ich endlich einen gefunden. ADAC City Plan Berlin. 1:20.000. Uffz.

Ich habe also mal unsere letzte Stadtbesichtigung so ungefähr nachgespielt: zu Fuß, Brandenburger Tor, Reichstagsgebäude, Kanzleramt, Naturkundemuseum, dann Alexanderplatz/Fernsehturm. Man muss dabei erst einmal das Rad nullen. Ich bin bei knapp über 5km herausgekommen.

Google Maps sagt hierzu ebenfalls 5,2km.

Das stimmt also soweit.

Ich habe dann doch die 1:1 Skala für unsere 1:100.000 Freizeitkarten genutzt. Hier steht dann 10cm, in Wahrheit sind es 10km. So ist er für die meisten unserer Karten nutzbar und wir können die nächste Radtour planen, sodass es auch für die Kinder anschaulich ist. Auf dem Fußboden mit ausgebreiteter Karte.

Auch ein Din A4 Blatt habe ich einmal der Länge nach abgerollt mit der 1:1 Skala und der Zeiger landete bei 29cm. Durch das gezahnte Rad rutscht es bei mir auch kein bisschen, sondern läuft brav mit.

Ich hatte die Maßstäbe vor Bestellung nicht überprüft und dachte, wird schon passen für die Standardkarten (es ist ja auch nur aus den Bildern ersichtlich). Dass die Karten, die wir so haben, alle anders sind, damit habe ich nicht gerechnet. Ich finde, hier könnte man anstatt 1:5000 und 1:50.000 (denn eine Null dranhängen kann man auch im Kopf) lieber zusätzliche Maßstäbe, vor allem den anscheinend häufigen 1:15.000 ergänzen.

Temperatur und Kompass sind zwei kleine zusätzliche Funktion. Solche habe ich schon einzeln zuhause und sie gehen ungefähr richtig, sind aber wegen der Größe ohnehin nicht genau ablesbar. Kompass muss man genau gerade halten, sonst verklemmt er, aber die Richtung stimmt und wird mir im dunklen Wald bei der Orientierung helfen. Die aktuellen 30°C hier oben unterm Dach werden ebenfalls korrekt angezeigt.

Es handelt sich hierbei natürlich nicht um ein teures Profi-Gerät, sondern ein günstiges kleines All-in-one-Gadget in Form eines Schlüsselanhängers, das alles ein bisschen kann, aber nichts perfekt. Für kleinere Wanderungen / Touren meiner Meinung nach völlig ausreichend und dem Preis entsprechend, ich habe nichts anderes erwartet.

Dieser Artikel wurde mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt, was jedoch nicht meine Meinung beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.