Das maus-graue Haus…

Unser Haus hat nun endlich seine endgültige Farbe erhalten. Der erste Anstrich ist fertig, hat die Nachbarin uns gerade auf dem Laufenden gehalten. So in der Dämmerung sieht es schon recht dunkel aus und die Eingangsseite ist nicht gerade die Schokoladenseite des Hauses (da doch eher die Gartenseite mit den vielen bodentiefen Fenstern), aber mir gefällt das warme grau. Die Fenster leuchten schön heraus. Nur schade, dass der von mir gewünschte naturfarbene Unterschlag doch nichts geworden ist, dann wäre es perfekt.

Es sieht noch etwas kahl aus, aber mit Eingangs- und Terrassenüberdachung und vielleicht ein paar Rhombus-Leisten-Applikationen mit Weinranken wird es noch „voll genug“ werden. Wenn wir wissen, wo wir am Ende finanziell stehen, stünden auch Rhombus-Leisten-Schiebeelemente (das Stück je 2000€) als Sonnenschutz auf meiner Wunschliste. Ich finde diese Rhombus + Holz + warmes dunkelgrau – Kombination einfach schön.

Wie findet ihr die endgültige Farbe? Zu gewagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.