Korkparkett im Schlafzimmer kleben mit Naturlatexkleber

*Werbung wegen Markennennung*

Andere sitzen jetzt vermutlich vor ihrem Weihnachtsbaum. Wir hatten schon Bescherung und die Kinder fahren mit ihren neuen Gokarts draußen auf der Straße rum. Also haben wir endlich Zeit, uns dem Schlafzimmerfußboden zu widmen. Das ist unser letzter Raum. Gestern haben wir schon eine erste Reihe geklebt, damit wir heute dagegen arbeiten können.

Verwendet haben wir ganz einfache naturbelassene 4mm Klebekork Platten im Format 60×30 (von uficell, gibt es aber so ziemlich überall und haben sich in den letzten 20 Jahren in ihrer Optik nicht verändert).

Als Kleber habe ich mich für Leinos Naturlatexkleber (*amazon Partnerlink) entschieden. Das ist einfach am Natürlichsten und ich fand die Verarbeitung (Kleber aufstreichen und Platte drauf) irgendwie besser, als Korkkontaktkleber, wo ich dann irgendwo 15 Quadratmeter schon angestrichene Platten irgendwo unterbringen muss.

Aufgetragen wird der Naturlatexkleber mit einem Zahnspachtel B2/B3 (*amazon Partnerlink). Ein 10 Liter-Eimer reicht für 33 qm, wir brauchen für unsere Fläche von 61 qm also 2 Eimer. Der Latexkleber wird super schnell fest, man sollte also den Eimer in der Mittagspause geschlossen halten und Überstände gleich mit einem glatten Spachtel weg nehmen.

Die Platten werden immer versetzt aufgeklebt und mit der Hand von der Mitte nach außen angestrichen.

Das geht bei uns am besten zu zweit. Ich habe immer den Kleber für 2-3 Reihen aufgetragen, mein Mann hat die Platten hinterher geklebt. Nach 30 Minuten muss mit einer Andruckwalze alles noch mal fest gedrückt werden. Da so eine Andruckwalze mal eben ein paar Hunderter kostet, habe ich einen Marmor-XXL-Teigroller (*amazon Partnerlink) gekauft. Mit dem Bauherrn oben drauf brachte das genug Gewicht.

Mit dem kalkulierten Kleber sind wir sehr gut hin gekommen. Wir haben sogar noch ca. ⅓ Eimer übrig.

Die Werkzeuge sollten gleich abgespült werden, das geht sehr einfach mit kaltem Wasser. Sollte etwas in die Kleidung gehen, geht das aber auch wieder raus.

Am nächsten Tag kann geschliffen und geölt werden.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.