Pelikan Griffix Pinsel – Produkttest für duo schreib & spiel

[Werbung] Zur Einschulung unserer Tochter stand auch ein Pinsel Set auf der Materialliste. Da kam dieser Produkttest der „5 richtigen“ Pelikan Griffix Pinsel für den duo schreib & spiel Shop wie gerufen.

Die Marke Pelikan mit 172-jähriger Firmengeschichte gehört zu den ältesten eingetragenen Marken der Welt. Jeder kennt Pelikan und die Marke begleitet von Kindergarten bis ins Alter bei allem, was irgendwie mit Schreiben oder Malen zu tun hat: mit qualitativ hochwertigen und durchdachten Produkten.

Die Pelikan Griffix Pinsel sind die perfekten Pinsel für die Grundschulzeit (und meiner Meinung nach nicht nur dafür).

Die Pelikan Griffix Pinsel haben den ergonomischen Dreikantgriff, der bei Buntstiften und Schreibfüller schon seit Langem eine Selbstverständlichkeit ist. So liegt er immer richtig in der Hand und kann auch nicht weg rollen.

Die „5 richtigen“ sind in diesem Set: rot 12er Borste, blau 6er Borste, grün 10er Haar, gelb 6er Haar und orange 10er Katzenzunge. Auf den ersten Blick eher dicke Pinsel.

Mit dabei ist auch ein Gummiband, das um Malkasten oder Wasserbecher gespannt werden kann und alle 5 Pinsel aufnimmt.

Jeder Pinsel hat auf dem Griff ein Namensfeld, auf das mit Kugelschreiber leicht er Name aufgetragen werden kann. Dieser Name ist auch nach Benutzung mit Wasser zuverlässig fest.

Tatkräftige Unterstützung für diesen Test habe ich von unserem Sohn, der nach den Ferien im letzten Jahr seiner Grundschulzeit angekommen sein wird, erhalten. Der ist zwar unglaublich kreativ, jedoch nicht der ordentlichste Maler.

Als Vergleich habe ich ein eher kostengünstigeres Standard-Pinselset (jedoch einer allen bekannten „Marke“) herangezogen, die ich bislang gekauft habe (auch, weil sie in der Klasse meines Sohnes immer verschollen sind). Gemalt haben wir mit dem Pelikan Wasserkasten.

Auf den ersten Blick fällt schon auf, wie sauber die Pelikan Griffix Pinsel verarbeitet sind. Der 6er „Borsten“pinsel ist auch wirklich 6mm breit.

Das macht sich dann auch beim einfachen Linienvergleich bemerkbar.

Ich habe alle Griffix Pinsel mit einem handelsüblichen Pendant verglichen – immer malt der Griffix Pinsel deutlich sauberer, und gerade bei Rundungen merkt man, wie viel ordentlicher man malen kann.

Die Pinsel liegen durch den Dreikant gut in der Hand, mein Sohn kam damit wirklich sehr gut klar, auch beim langen Malen verkrampfen sind die Hände nicht  angesichts eines nur 4mm dicken Stäbchens. Man hat hier einfach viel besseren Halt.

Mein Sohn hat ein Vergleichsbild gemalt, bei dem man auch wieder sieht, dass die Linienführung deutlich sauberer ist. Ihm ist noch aufgefallen, dass man viel seltener Farbe nachnehmen muss, da – Zauberei? – die Farbe länger im Pinsel bleibt und gleichmäßiger abgegeben wird. Dieses „Geschrubbe“ von den borstigen Pinseln entfällt vollkommen.

Nun sitzt er noch immer am Schreibtisch und malt, weil er dabei richtigen Spaß hat.

Bei einem Preis von umgerechnet ca. 2€ pro Pinsel (im Set. Sie sind auch einzeln erhältlich für 2,49€) sind sie doch eher teuer, und wenn sie in der Schule weg kommen, ist das schade (bei meinem Sohn z.B. werden alle Pinsel in eine Kiste geworfen). Bei dieser Qualität ist der Mehrpreis aber durchaus gerechtfertigt, da sie so unglaublich sauber verarbeitet sind und einen großen Mehrwert haben. Wenn das Kind so sämtliche Malwettbewerbe gewinnt, hat man das ja sogar finanziell wieder drin 😉 und die Freude über das perfekte Bild sollte es auch wert sein.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich jedoch noch gefunden: bei der blauen Pelikan Wasserbox passt leider nur einer der dicken Griffix Pinsel in die Pinselablage. Einhändig bekommt man den Pinsel eher schlecht in das straffe Gummiband, zumindest als tapsiges Grundschulkind. Eine Lösung zur schnellen Pinselablage wäre hier wünschenswert.

Ein sehr großes Problem ist, dass manche Lehrer leider anderer Meinung sind, welche Pinsel die Richtigen sind. So gibt es bei meinem Sohn für das nächste Schuljahr leider gleich „6 Richtige“ in ganz anderen Größen als den erhältlichen Griffix Pinseln, und hier eine Diskussion mit den Lehrern anzufangen, welche Größen nun richtig sind, ist sicherlich kontraproduktiv. Ich würde mir also ein weitaus größeres Griffix-Pinsel-Angebot herbei wünschen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.