Unsere Küche ist geplant und bestellt

Heute habe ich unsere Küche bestellt.

Eigentlich wollte ich eine IKEA Küche holen und so richtig Geld sparen. Ich hätte – ohne Elektrogeräte – mit ca. 5000€ auskommen können, denn unsere offene Küche ist nur 3 x 2,40m groß. Unter dem Fenster sollte die Spüle sein, beim Eingang ein großer Side by Side Kühlschrank, an der Außenwand der Herd und zum Raum hin eine schmale Halbinsel als räumliche Trennung und als von meinem Mann geforderter Frühstücksplatz für eine Person.

Wir waren bei diversen IKEAs. Natürlich wollte ich es natürlich! Die schwarze Küche mit Massivholzfronten und die Massivholzküche sind sehr schön, jedoch störten mich die weißen bzw. schwarzen Korpusse und Esche passt von der Art nun so gar nicht rein. Und die Vitrinenschränke waren auch irgendwie nicht hübsch. Schwarz wäre für einen kleinen Raum vielleicht auch zu drückend und würde nicht zu unserer Sammlung Bunzlauer Geschirr passen. Ich hatte mich dann mit dem elfenbeinfarbenen Hittarp zufrieden gegeben, aber so recht wollte ich dieses künstliche Produkt nicht in mein Haus lassen.

Also habe ich mich noch einmal nach Massivholzküchen umgeschaut. Entweder waren die Preise einfach zu hoch oder es war altbackener Landhausstil.

Schließlich bin ich bei ebay über die Quadro-Küche von A.R.L.E (*Partnerlink zu ebay) gestolpert und habe mich verliebt. Fronten aus massiver Eiche in honigfarben gebeizt und geölt, mit eleganter Optik. Wow!

Die Korpusse immerhin Korpusse sind eichenfurniert, ebenfalls gebeizt und geölt. Alles kommt vormontiert (bis auf die durchgehenden Sockel und senkrechten Lückenfüller) und muss nur zusammen gestellt werden. Die Beschläge sind mit Selbsteinzug oder Soft-Close-System.

Der hohe Preis war mit Elektrogeräten und Arbeitsplatte, also dachte ich, ich frage mal nach, wo ich herauskommen würde ohne diese Dinge.

Frau Steinhauer von A.R.L.E. Naturell hat eine total schöne Küche geplant. Neben dem Side-by-Side halbhoch mit erhöht eingebautem Backofen. Preis knapp über 6000€.

Die Arbeitsplatte werde ich wie unser Badezimmer oben mit Beton Cire erstellen, in einem beige passend zu unserem Geschirr.

Die Küche kommt zwar erst im Sommer, aber ich bin schon sehr sehr gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.